Open Menu
Zürich - Auf der Madaster-Plattform werden ressourcenrelevante Daten von Bauten inventarisiert. Diese Materialpässe können zur Wiederverwertung in einer nachhaltigen Bau- und Immobilienwirtschaft verwendet werden. Ab sofort können Eigentümer ihre
...

Bangkok - Die thailändische Hauptstadt eröffnet einen neuen urbanen Park, der am Standort einer alten Bahnstrecke errichtet worden ist. Der Park soll einerseits dem Wohlbefinden seiner Bewohner dienen
...

Sacramento - Die in Kalifornien für den Energiebereich zuständigen Behörden arbeiten an einem Pilotprogramm zur Reduzierung der Emissionen von Gebäuden. Dieses soll zuerst bei Wohnhäusern von Haushalten mit
...

Shenzhen - Die international tätige Architekturfirma NBBJ hat einen internationalen Wettbewerb gewonnen und darf nun Net City entwerfen, eine Stadt der Zukunft im chinesischen Shenzhen. Diese soll nachhaltig
...

Helsinki - Zweidrittel der weltweiten genutzten Energie werden in Städten verbraucht. Da Bioenergie Einschränkungen unterworfen ist, braucht es Innovationen zur Dekarbonisierung der Heizungssysteme in den Städten, meint Helsinkis
...

Freiburg - Vizcab hat in einer Finanzierungsrunde 1,6 Millionen Euro eingenommen. Das Start-up arbeitet an einer Methode zur Ökobilanzierung von Gebäuden. Sie ist bereits in der Planungsphase einsetzbar.
...

Doha - Katar will für die Beherbergung der internationalen Fans bei der Fussball-Weltmeisterschaft 2022 insgesamt 16 nachhaltige, schwimmende Hotels bauen. Diese benötigen keine grosse Wassertiefe und können nach
...

Zürich - Die Bau- und Zonenordnung der Stadt Zürich soll um Energiezonen ergänzt werden. In diesen Gebieten wird der Anteil erneuerbarer Energien vorgeschrieben. Die Vorlage wird nun öffentlich
...

Dübendorf ZH - Die Herstellung von Zement verursacht rund 7 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen. Alternative Zementarten verwenden neue Bestandteile, deren Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit aber weitgehend unerforscht sind.
...

Prag - Auch die tschechische Republik erhält nun ein per 3D-Druck hergestelltes Haus. Das Gebäude schwimmt, ist dreimal stabiler als es mit herkömmlichem Beton der Fall wäre
...

Ittigen BE - Der Bund stellt Behörden und Unternehmen ein neues Planungsinstrument für Raum und Mobilität zur Verfügung. Dieses kann das künftige Verkehrsverhalten der Schweizer Bevölkerung berechnen. Dabei
...

Brookings - Ein Passivhaus im US-Bundesstaat South Dakota soll hinsichtlich moderner Standards für Energieeffizienz Zeichen setzen. Das von Studenten entworfene Haus ist um 90 Prozent energieeffizienter als vergleichbare
...

Luzern - Die Hochschule Luzern (HSLU) lanciert im Herbst den interdisziplinären Bachelor-Studiengang Digital Construction. Damit schafft sie ein Novum im deutschsprachigen Raum. Ziel ist es, Fachkräfte mit digitalen
...

Genf - Der durch die Corona-Krise bedingte Lockdown nahezu überall auf der Welt hat Architekten dazu gebracht, urbane Strukturen zu überdenken. Bei neuen Konzepten stehen kürzere Wege zum
...

Bari - Laut den Vereinten Nationen werden bis 2030 rund 5 Milliarden Menschen in Städten leben. Entwürfe für eine sich selbst tragende vertikale Stadt sollen helfen, Antworten
...

Achham - Ein aus gestampftem Lehm errichtetes Spital bietet nun in Nepal medizinische Leistungen zu angemessenen Preisen an. Für den Bau sind überwiegend Materialien aus der Region
...

Ebbsfleet - Eines der CO2-sparendsten Projekte Grossbritanniens ist in der neuen Gartenstadt Ebbsfleet genehmigt worden. Die Baumassnahmen beinhalten Solarzellen, nachhaltige Entwässerung und Ladestellen für Elektrofahrzeuge.

Ein...

Zürich - Das Start-up Gilytics hat eine Software-Lösung entwickelt, welche die Planung von linearen Infrastrukturen wie Stromleitungen oder Eisenbahnen erleichtert. Sie basiert auf Geodaten und Geografischen Informationssystemen.
...

Kopenhagen - In Kopenhagen sind Pläne für einen aus schwimmenden Inseln bestehenden öffentlichen Raum vorgestellt worden. Parkipelago soll den alten Hafen der Stadt wieder beleben. Die Inseln sollen
...

Zürich - Die Verkehrsbetriebe Zürich haben für ihre Zukunftsstrategie zahlreiche Vorschläge aus der Bürgerschaft erhalten. Sie hatten auf mehreren digitalen Kanälen um deren Visionen für den öffentlichen Nahverkehr
...